Category Archives: Internet und Digital

Miketop – Lego Corona-Virus

Lego Corona Virus mit trauriger Corona Minifigur “Corona Krise 2020, ich war dabei”
Hallo Freunde. Das Corona Virus breitet sich extrem schnell aus. Bitte haltet euch an die Vorschriften, helft und unterstützt euch gegenseitig. Seid keine Egoisten und macht keine Hamsterkäufe, denn es reicht für alle. Setzt euren gesunden Menschenverstand ein – und es wird alles wieder gut werden. Bitte bleibt gesund meine Freunde…

 

Psycho-Katze

Achtung vor der Psycho-Katze
Aufgepasst vor dieser hinterhältigen Psycho-Katze. Halten Sie sich fern. Es besteht Lebensgefahr! Gehen Sie niemals vorbei, denn das Angebot mit dem gratis Toiletten-Papier ist eine fiese Falle, um potentielle Opfer anzulocken. Diejenigen, welche in die Wohnung gingen, wurden niemals mehr gesehen…

Bitte den Zettel (von der Psycho-Katze selbst geschrieben) mit der Aufschrift: «Hallo Leute. Kommt vorbei für einen Besuch. Ich habe viele Rollen Toiletten-Papier gratis abzugeben…» nicht beachten. Rennen Sie schnell davon…

 

Lego – Minifiguren 2019

Erste Bilder der neuen Lego Minifiguren 2019
Endlich sind die vier Hauptfiguren vom Film Zauberer von OZ da! Dia anderen sechzehn Charakteren sind dieses Mal auch gelungen…

 

Lego Minifigur bedrucken

Eigene Lego Minifigur bedrucken: LEGO testet Drucker im Store Kopenhagen
LEGO testet gerade im Lego Store in Kopenhagen einen neuen Drucker, der es Gästen vor Ort ermöglichen soll, eine eigene Minifigur zu bedrucken. Der dafür verantwortliche Mitarbeiter Jens Hjorth hat entsprechende Bilder dieses Druckers nun veröffentlicht. Jens Hjorth: „Endlich kann ich sagen, was ich in den letzten 18 Monaten gemacht habe: Ich habe an einem Drucker gearbeitet, der jetzt im Lego-Store bei Strøget in Kopenhagen getestet wird. Es ist nun möglich, den Lego Shop zu betreten und deine eigene Lego Minifigur mit deinem eigenen Aufdruck zu gestalten. Super cool.“

LEGO ist damit zwar etwas „spät auf der Party“, aber der Vorstoss beinhaltet eine klare Nachricht. Das einträgliche Geschäft mit dem individuellen Bedrucken von Minifiguren will man in Billund scheinbar nicht auf Dauer nur Drittanbietern überlassen. Der Drucker mit dem Namen „Minifigure Factory“ soll nun für wenige Tage in Kopenhagen im Store getestet werden. Kunden können also vorerst nun dort ihre eigene Lego Minifigur bedrucken. Abhängig von den Ergebnissen in Kopenhagen können wir aber damit rechnen, dass solche Druckanlagen auch irgendwann hierzulande in einigen (wenn auch nicht in allen) Lego Stores zu finden sein dürften. Aktuell kostet eine bedruckte Minifigur aus der „Minifigure Factory“ übrigens 30 DKK, was umgerechnet etwa 4,50 Franken entspricht. Ob sich dieser Preis auch nach der Testphase halten kann, wage ich allerdings zu bezweifeln.

Wer nicht gerade in Kopenhagen Urlaub macht, kann jetzt leider nur die Bilder anschauen und hoffen, dass LEGO die Möglichkeit zum bedrucken eigener Figuren auch hier etabliert. Noch besser wäre natürlich ein entsprechendes Angebot im Lego Online Shop, aber davon will ich gar nicht erst träumen…

error: Content is protected !!!