Dschungelcamp 2012 – Der Busch ist schon fast voll

GD Star Rating
loading...

Dschungelcamp 2012 – Der Busch ist schon fast voll
Am 13. Januar 2012 startet das Dschungelcamp in die sechste Runde und die Liste der Dschungelkandidaten wird immer länger. Neben Hollywood-Ikone Brigitte Nielsen (48) und DSDS-Sänger Daniel Lopes (35), packen nun auch Radost Bokel (36), Martin Kesici (38) und Rocco Stark (25) ihre Koffer für zwei Wochen Urwald-Action. Radost Bokel wurde 1986 durch die Verfilmung von Michael Endes Roman “Momo” zum Kinderstar. Als 11-jähriges Mädchen mit Lockenmähne und dunklen Rehaugen begeisterte sie die Zuschauer und bekam für ihre Rolle einen „Bambi“. Jetzt will die 36-Jährige lieber Bekanntschaft mit Kakerlaken, Kängurus und Co. machen und zieht im Januar ins Dschungelcamp. Martin Kesici gewann 2003 die erfolglose Castingshow  „Star Search“ (nur 2 Staffeln) und verschwand schnell wieder in der Versenkung des Musikbusiness. Jetzt will der 38-jährige Rocksänger zeigen, dass in ihm immer noch ein ganzer Kerl steckt und stellt sich dem Urwaldabenteuer. Und noch ein ganzer Kerl geht ins Camp! Der uneheliche Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht, Rocco Stark (25, „Hand aufs Herz“), will zeigen, dass er auch ohne die Hilfe vom prominenten Papa zurechtkommt. Ausserdem wird es heiss und glossig im Urwald! Mit Micaela Schäfer (27) und Kim „Gloss“ Debkowski (19) ziehen zwei dunkelhaarige Amazonen ins Camp. Für die 19-jährige Ex-„DSDS“-Kandidatin wird der Dschungel zur echten Herausforderung. Sie gibt zu, schminksüchtig zu sein und ohne Schminke nicht überleben zu können. Das dürfte ein spannender „Überlebenskampf“ werden. Die ehemalige „GNTM“-Kandidatin Micaela Schäfer will mit ihrem Sex-Appeal punkten. Ob ihr diese Taktik bei den Dschungelprüfungen weiterhilft ist fraglich. Dem Schauspieler und ehemaligen Häftling, Karsten Speck (51), ist der Alltag hinter Gittern bekannt. Wie schlägt er sich im Dschungelknast? Ab 13. Januar 2012 gibt es die Antwort. Acht Dschungel-Tickets sind also schon vergeben. Noch sind Plätze frei! Wer wird sich dem Australischen Urwald stellen und wer macht kurz vor dem Abenteuer seines Lebens einen Rückzieher? Die Frage, wer in den Dschungel zieht ist mindestens genauso spannend, wie die 2 Wochen Dschungelcamp selbst.