Monthly Archives: März 2013

Arktis – Gefrorene Wellen

GD Star Rating
loading...

Arktisches Naturspektakel – Gefrorene Wellen
Atemberaubend schön – Welch Faszination unsere Natur auf uns ausüben kann, wird beim Anblick dieser gefrorenen Wellen deutlich. Es handelt sich dabei nicht um von Menschenhand erschaffene Kunstwerke. Sie sind das Resultat jahrzehntelanger jahreszeitbedingter Temperaturwechsel in der eisigen Zone des Arktischen Ozeans. Über den Prozess geben die unterschiedlichen Farben des Eises Aufschluss, die im Spiel des Lichts etwas Malerisches zum Vorschein kommen lassen. Das Eis schluckt das rote Spektrum des Lichts, sodass die Eiswelle ganz in Blau leuchtet. Das hängt mit der Dichte des Eises und dem damit verbundenen längeren Weg zusammen, den das Licht braucht, um durch das Gebilde hindurchzuscheinen. Forscher als auch Eiskletterer wissen das ältere, blaue Eis, das einen höheren Widerstand als weisses Eis aufweist, sehr zu schätzen. Darum werden in der Arktis seit einiger Zeit Forschungscamps auf blauem Eis installiert.

Inselstrand als Krebsparadies

GD Star Rating
loading...

Ein Inselstrand als Krebsparadies
Tausende kleiner Einsiedlerkrebse kämpfen sich jedes Jahr im August an der Küste der kleinen Insel Saint John über Stock und Stein zum Wasser vor. An diesem Strand möchte sich der geneigte Durchschnitts-Tourist sicherlich nicht niederlassen. Denn auf diesem Teil der amerikanischen Jungferninseln-Gruppe regiert das grosse Krabbeln.